arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagrammailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blanktwitteryoutube
Inhaltsbereich

Infrastruktur & ÖPNV

Anbindung an das Eisenbahn-Fernverkehrsnetz

Der Staat muss endlich seiner Daseinsfürsorge insbesondere im ländlichen Raum und damit im Vogtland wieder gerecht werden. Dabei ist es unerlässlich, dass das Vogtland und die ganze südwestsächsische Region endlich wieder eine Fernverkehrsanbindung an das Eisenbahnnetz erhält. Ich möchte mich dafür einsetzen, dass neben Chemnitz und Zwickau auch Plauen als Oberzentrum zeitnah an das Schienen-Fernverkehrsnetz angebunden wird.

Busse und Bahnen sollen rollen - auch am Wochenende

Für eine ländlich geprägte Region wie der Vogtlandkreis ist es von großer Bedeutung, seinen Bürgerinnen und Bürgern einen verlässlichen, modernen und zukunftsfähigen öffentlichen Personennahverkehr anbieten zu können. Hierbei muss der Altersstruktur des Vogtlandes Rechnung getragen werden und für eine barrierefreie Infrastruktur an den Bussen, Triebwagen und Bahnsteigen gesorgt werden, sodass auch ältere Menschen und Menschen mit Behinderungen die Serviceleistungen des Verkehrsverbundes uneingeschränkt nutzen können. Ich möchte mich dafür einsetzen, die Regionalisierungsmittel des Bundes an den Freistaat Sachsen zu erhöhen, um die Zweckverbände und damit auch den ZVV (Zweckverband Vogtland) finanziell besser auszustatten. Ziel sollte es sein, kurzfristig die vorhandene Netzabdeckung zu erhalten und mittelfristig so auszubauen, dass die Vogtländerinnen und Vogtländer auch an den Wochenenden in ihrer Gemeinde zu ansprechenden Zeiten Busse und Bahnen nutzen können. Dabei ist auch eine angemessene Taktung sowie Anbindung an größere Verkehrsknotenpunkte für Ein-, Aus- und Umstiege zu realisieren.

Elektrifizierung fortschreiben

Um die überregionalen Eisenbahnverbindungen zu verbessern ist eine Fortschreibung des Bundesverkehrswegeplans unerlässlich. Hierzu zählt auch die Elektrifizierung von Plauen bis nach Vojtanov in Tschechien, wo ein Anschluss an das tschechische Eisenbahnnetz gegeben wäre, wie auch die Fortschreibung der Elektrifizierung von Hof nach Nürnberg und Regensburg. Denn: Elektrifizierung ist die Voraussetzung für Schienen-Fernverkehr und sorgt außerdem dafür, dass mehr Gütertransporte von der Straße auf die Schiene verlagert werden können, um die Bundesautobahnen zu entlasten.

Breitbandausbau vorantreiben

Um die Wettbewerbsfähigkeit der vogtländischen Unternehmen zu stärken, die Chancen der Digitalisierung zu nutzen und die Ansiedlung neuer innovativer Firmen, die im Vogtland gute Arbeitsplätze schaffen, zu unterstützen, benötigen wir flächendeckend einen schnellen Internetzugang. Dafür bedarf es einer attraktiven digitalen Infrastruktur. Ich möchte mich dafür einsetzen, dass der Breitbandausbau vorangeht und den Takt mit der technischen Entwicklung in der Zukunft hält.